Polizei Hamburg

POL-HH: 130424-5. Verkehrsunfall - Autofahrer schwer verletzt

Hamburg (ots) - Unfallzeit: 24.04.2013, 08:37 Uhr Unfallort: Hmb.-Hammerbrook, Anckelmannplatz/Heidenkampsweg

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw Opel und einem Pkw Audi ist ein 32-Jähriger schwer verletzt worden. Der Verkehrsunfalldienst ermittelt.

Der 32-Jährige fuhr in seinem Opel aus Richtung Bürgerweide in den Kreuzungsbereich Anckelmannplatz/Heidenkampsweg. Die Ampel zeigte Rotlicht. Der Audi fuhr aus der Nordkanalstraße bei Grünlicht in den Kreuzungsbereich und es kam zum Zusammenstoß. Der Opel-Fahrer wurde mit einem Schädelhirntrauma und Prellungen ins Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr besteht nach Auskunft der Ärzte nicht. Der 36-jährige Fahrer des Audi erlitt leichte Verletzungen. Der Heidenkampsweg musste in Richtung stadtauswärts bis 09:49 Uhr voll gesperrt werden.

Sw.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Ulrike Sweden
Telefon: 040/4286-56210
Fax: 040/4286-56219
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: