Polizei Hamburg

POL-HH: 130410-1. ERINNERUNG: Fahrrad-Sicherheitsaktion "Schon gecheckt" startet - Einladung zum Fototermin

POL-HH: 130410-1. ERINNERUNG: Fahrrad-Sicherheitsaktion "Schon gecheckt" startet - Einladung zum Fototermin
Logo

Hamburg (ots) - Zeit: 10.04.2013, ab 10:00 Uhr Ort: Hamburg-Eimsbüttel, Allende-Platz

"Hab Dich im Blick" lautet das Motto der diesjährigen Fahrrad-Sicherheitsaktion "Schon gecheckt", die in diesem Jahr erstmals im Frühjahr stattfindet.

Im Fokus der Gemeinschaftsaktion des "Forums Verkehrssicherheit", die bis zum 19. April läuft, stehen diesmal das Radfahren auf der Fahrbahn und das Miteinander der Verkehrsteilnehmer.

Zum Auftakt des Aktionstags in Eimsbüttel steigt Hamburgs Innensenator Michael Neumann heute gemeinsam mit Polizeivizepräsident Reinhard Fallak und Vertretern von ADFC, Unfallkasse Nord und anderen aufs Rad.

Medienvertreter sind zu diesem Termin herzlich eingeladen.

Flyer und Postkarten der Aktion liegen in Fahrradgeschäften, öffentlichen Einrichtungen und der Gastronomie aus. Darüber hinaus wird auf Bussen der VHH/PVG mit großflächigen Grafiken und auf 500 Plakaten im gesamten Stadtgebiet für die Verkehrssicherheitskampagne geworben.

Während des zweiwöchigen Aktionszeitraums gibt es zahlreiche Infostände, außerdem wird die Polizei Hamburg verstärkt Verkehrskontrollen durchführen.

Hintergrund:

"Schon gecheckt" ist eine Gemeinschaftsaktion der Behörde für Inneres und Sport und der Polizei Hamburg, der Unfallkasse Nord, der Behörde für Schule und Berufsbildung, der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation, des ADFC-Landesverband Hamburg, des ADAC Hansa und der Zweiradmechaniker-Innung Hamburg. Die Aktion fand erstmals im Jahr 2004 statt, Hauptziel ist die Erhöhung der Verkehrssicherheit - vor allem für Radfahrer. Im vergangenen Jahr gab es in Hamburg 3.024 Unfälle mit Radfahrerbeteiligung, 2.204 Radfahrer wurden dabei verletzt.

Lg.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Sandra Levgrün
Telefon: 040 4286 56213
Fax: 040 4286 56219
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: