Polizei Hamburg

POL-HH: 130405-6. Mitfahndungsersuchen der Polizei Braunschweig nach zwei mutmaßlichen Betrügerinnen

Foto 1

Hamburg (ots) - Tatzeit: 04.12.2012 Tatort: Braunschweiger Stadtgebiet

Mit Bildern aus der Überwachungskamera einer Bank fahndet die Braunschweiger Polizei nach zwei Frauen, die mit einer am 03.12.2012 gestohlenen EC-Karte noch am gleichen Tag 700 Euro von dem fremden Konto erbeuten konnten.

Ein Ermittlungsrichter gab die Fotos jetzt zur Veröffentlichung frei. Beide Frauen wurden am 2.3. dieses Jahres erneut fotografiert, als sie mit einer ebenfalls in Braunschweig kurz vorher gestohlenen EC-Karte zuerst im Stadtgebiet und drei Stunden später in Hamburg auf der Reeperbahn Geld abhoben. Die Ermittler gehen daher davon aus, dass es sich bei den Gesuchten um reisende Täterinnen handelt.

Hinweise zur Identität der abgebildeten Frauen nimmt das Polizeikommissariat Süd in Braunschweig unter der Rufnummer 0531/476-3515 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: