Polizei Hamburg

POL-HH: 130401-6. Verkehrsunfall in Hmb.-Harvestehude

Hamburg (ots) - Unfallzeit: 31.01.2013, 13:29 Uhr Unfallort: Hmb.-Harvestehude, Rothenbaumchaussee/Hansastraße

Bei einem Verkehrsunfall wurde ein 31-jähriger Autofahrer schwer verletzt. Seine 27-jährige Beifahrerin und eine 62-Jährige Mitfahrerin erlitten einen schweren Schock und wurden ebenfalls ins Krankenhaus gebracht.

Der 31-Jährige befuhr in seinem VW Golf die Hansastraße und wollte bei Grünlicht die Rothenbaumchaussee überqueren. Ein 23-Jähriger befuhr in einem VW Polo die Rothenbaumchaussee in Richtung Innenstadt. Offenbar übersah er die für seine Richtung Rotlicht zeigende Ampel und prallte frontal in die linke Seite des Polo. Der Fahrer wurde eingeklemmt und musste von Feuerwehrbeamten befreit werden, indem das Fahrzeugdach abgetrennt wurde. Mit schweren Rippen-, Bein und Fußverletzungen wurde der 31-Jährige ins Krankenhaus gebracht.

Sw.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Ulrike Sweden
Telefon: 040/4286-56210
Fax: 040/4286-56219
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: