Polizei Hamburg

POL-HH: 130321-1. Spiritousen-Diebe festgenommen und zugeführt

Hamburg (ots) - Tatzeit: 20.03.2013, 20:25 Uhr

Tatort: Hamburg-Bergedorf, Bergedorfer Straße

Beamte des Kriminaldauerdienstes haben zwei Rumänen (18, 30) wegen des Verdachts des Diebstahls einem Haftrichter zugeführt. Die beiden Tatverdächtigen sollen insgesamt 11 Flaschen Spirituosen gestohlen haben.

Ladendetektive eines Kaufhauses in Hamburg-Bergedorf beobachteten die beiden Männer, die aus einem Regal mehrere Flaschen Whisky und Cognac im Gesamtwert von 230 Euro in ihre Umhängetaschen steckten und anschließend das Geschäft ohne zu bezahlen verlassen wollten. Die Ladendetektive hielten die beiden Rumänen fest und alarmierten die Polizei.

Die beiden Beschuldigten waren bereits mit ähnlichen Taten bekannt und wurden von den Beamten des Polizeikommissariates 43 vorläufig festgenommen. Kriminalbeamte des LKA (ZD 61) führten die Rumänen einem Haftrichter zu.

Veh.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Holger Vehren
Telefon: 040/4286-56215
Fax: 040/4286-56219
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: