Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Husum - Zeugen nach Einbruchserie gesucht

Husum (ots) - Die Kriminalpolizei sucht nach einer Einbruchserie in Husum nach Zeugen. In der Nacht von Montag auf Dienstag (25.07./26.07.2016) kam es zu fünf Taten im Marienhofweg und der Siemensstraße. Bis auf in einem Fall gelang es den Tätern, Fenster bzw. Türen gewaltsam zu öffnen. Anschließend durchsuchte man die Räume der Firmen/Geschäfte und teilweise auch die Fahrzeuge eines dort ansässigen Taxiunternehmens. In einem Fall wurde ein Tresor samt Inhalt entwendet, ansonsten nahmen die Einbrecher vermutlich nichts mit. Bereits am vergangenen Wochenende stiegen Unbekannte in eine Firma in der Neustadt ein und erbeuteten die Kasseneinnahmen und Kosmetikartikel. Die Tat muss im Zeitraum von Samstag (23.07.2016) bis Montagmorgen geschehen sein. Die Kriminalpolizei Husum bittet Zeugen, auffällige Beobachtungen in dem beschriebenen Zeitraum unter 04841-8300 zu melden.

Grundsätzlich bitten wir um Folgendes, damit wir die Täter sofort dingfest machen können: Melden Sie jede verdächtige Beobachtung der Polizei unverzüglich über den Notruf 110. Merken Sie sich so viel wie möglich von den beobachteten Personen oder Fahrzeugen sowie deren Fluchtrichtung.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Franziska Jurga
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: