Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Harrislee - 60-jährige Bikerin schwer verunfallt

Harrislee (ots) - Freitagmorgen, 7.11.14, gegen 09:40 Uhr, stürzte eine 60-jährige mit ihrem Kraftrad Suzuki GSR aus bislang ungeklärter Ursache - alleinbeteiligt - in einer Kurve auf der Niehusser Straße in Harrislee und verletzte sich schwer.

Mehrere Ersthelfer kümmerten sich sofort um die Verunfallte.

Rettungskräfte brachten die schwer verletzte Frau in ein Krankenhaus, wo sie stationär aufgenommen wurde. Beamte der Polizeistation Harrislee nahmen den Unfall auf.

Für die Dauer der Rettungs- und Bergungsarbeiten war die Unfallstelle teilgesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet. Am Kraftrad entstand nur geringer Sachschaden.

Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeistation in Harrislee unter 0461/70709-5 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: