Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Schleswig - 26-jähriger Pole im Mercedes mit über 2 Promille gegen Rolltor, Zeugen aufmerksam

Schleswig (ots) - Sonntagmorgen, 22.09.13, gegen 01:45 Uhr, fuhr ein 26-jähriger mit seinem schwarzen Daimler in Höhe einer Diskothek in der Hans-Jürgen-Klinker-Straße in Schleswig beim Rangieren gegen ein Rolltor, dellte dieses ein und machte durch weitere Fahrmanöver auf sich aufmerksam.

Zeugen alarmierten die Kooperative Regionalleitstelle. Beamte vom Polizeirevier Schleswig stoppten die Weiterfahrt und stellten den Streifenwagen vor das rangierende Unfallfahrzeug.

Sie stellten über 2 Promille Atemalkohol beim 26-jährigen aus Polen stammenden Fahrer fest.

Am Fahrzeug waren entsprechende leichte Unfallschäden festzustellen. Offenbar konnten Zeugen und Beamte den gefährlichen Rauschfahrer noch rechtzeitig stoppen.

Es entstand lediglich Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro.

Die Beamten sicherten eine Blutprobe. Der 26-jährige wird sich nunmehr in einem Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Unerlaubten Entfernens vom Unfallort zu verantworten haben.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: