Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Schleswig - Gewahrsam statt Gewinne : Dealer im Rausch erwischt

Schleswig (ots) - Sonntagnacht, 02.06.13, gegen 02:00 Uhr, hatte man einen Partygänger vor einer Diskothek in Schleswig gestellt, der hier offenbar Drogen feilbot.

Beamte vom Polizeirevier Schleswig nahmen den 35-jährigen Schleswiger fest und brachten ihn zur Wache. Sie beschlagnahmten mehrere zehn Gramm Marihuana und Kokain, Utensilien und Bargeld beim Tatverdächtigen.

Der Mann war stark alkoholisiert, er hatte über 1,9 Promille Atemalkohol und verbrachte die Nacht im Polizeigewahrsam.

Er wird sich nunmehr in einem Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz zu verantworten haben.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: