Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Flensburg - Buntmetalldieb geschnappt : "Doppelt hält..." nicht immer "...besser !"

Flensburg (ots) - Freitagnacht, gegen 01:30 Uhr, beobachteten aufmerksame Zeugen zwei Langfinger, die sich auf dem Gelände eines Elektrogroßhandels in der Schleswiger Straße an einer 500m Erdkabel-Rolle zu schaffen machten.

Die alarmierten Beamten vom 1. Polizeirevier konnten einen 49jährigen polizeibekannten Flensburger festnehmen und das Transportfahrzeug sicherstellen.

Bereits im Zeitraum 30.04.12, 19:30 Uhr - 02.05.12, 08:00 Uhr verschafften sich Unbekannte Zutritt zum Gelände und entwendeten eine unbestimmte Menge Buntmetall.

Der 49jährige wurde nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: