Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Flensburg - Wahlkampfveranstaltung und Besuch von Frau Dr. Angela Merkel friedlich verlaufen

Flensburg (ots) - Donnerstagabend, in der Zeit von 17-18 Uhr, fand auf dem Südermarkt eine Wahlkampfveranstaltung statt, die auch von der Bundeskanzlerin, Frau Dr. Angela Merkel, begleitet wurde.

Zirka 2500 Zuschauer besuchten die friedliche Veranstaltung. Nur wenige Zwischenrufe, Pfeifensignale usw. waren zu hören, nur wenige Transparente zu sehen.

Für den friedlichen Verlauf und die störungsfreie An- und Abreise der Bundeskanzlerin sorgten unter anderem über 120 Beamte der Polizeidirektion Flensburg.

Aufmerksame Einsatzkräfte stellten am Rande der Veranstaltung einen polizeibekannten 21jährigen fest, der Eier dabei hatte. Ob sie zum Einsatz kommen sollten, ist nicht bekannt. Dem 21jährigen wurde nach Personalienfeststellung ein Platzverweis erteilt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: