Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Motorroller aufgefunden- Zeugen gesucht

Kappeln (ots) - Am Sonntagvormittag fanden Polizeibeamte der Polizei Kappeln in der Straße Freudenlund (Wassermühlenholz) in Kappeln einen Motorroller.

Das Fahrzeug stand am Fahrbahnrand. Es handelte sich um einen roten 25 km/h-Roller.

Die Frontverkleidung war abgerissen und die Kabel hingen heraus. Offensichtlich war das Fahrzeug kurzgeschlossen worden.

Der Besitzer wohnt in der Kirchstraße und hatte das Fehlen seines Rollers noch gar nicht bemerkt.

Er wurde gegen 11.00 Uhr erreicht und holte das Fahrzeug ab.

Er hatte es Samstagabend gegen 23.00 Uhr auf der Straße abgestellt. Es muss in der Nacht zu Sonntag entwendet worden sein.

Zeugen, die jemanden mit dem Roller in der fraglichen Zeit gesehen haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Kappeln Tel.: 04642/9655901 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:
PZSt Kappel,
Kuddel Jacobsen
Tel. 04642/9655901
oder
Polizeidirektion Flensburg
Öffentlichkeitsarbeit
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Marina Bräuer
Telefon: 0461-484 2120 o. 0151-167 12 669
Fax: 0431-988 6 348464
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: