Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Flensburg: Polizei sucht vermissten Flensburger

POL-FL: Flensburg: Polizei sucht vermissten Flensburger
Foto des Vermissten

Flensburg (ots) - Seit Sonntag, dem 01.04.2012, 13:30 Uhr wird der 56 jährige Martin W. aus der Elbestrasse in Flensburg vermisst. Er wurde zuletzt an einer Tankstelle in der Mürwiker Strasse gesehen. Seitdem fehlt jede Spur von dem Mann, der zu Fuß unterwegs sein dürfte, da sein Fahrzeug noch im Wohnbereich steht. Der Gesuchte ist 182 cm groß, schlank und hat graue Haare. Zur Bekleidung kann lediglich gesagt werden, dass er eine Jeans, ein Hemd und eine Jacke tragen dürfte. Näheres ist nicht bekannt. Eine Absuche im Nahbereich zu seiner Anschrift verlief ergebnislos. Weitere Erkenntnisse zu einem möglichen Aufenthaltsort liegen bei der Polizei nicht vor. Es liegen derzeit keine Hinweise auf ein Unglücksgeschehen oder einer Straftat vor. Die Bezirkskriminalinspektion Flensburg bittet Personen, die Angaben zum Aufenthaltsort des Vermissten machen können, sich direkt über die Telefonnummer 110 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Öffentlichkeitsarbeit
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Marina Bräuer
Telefon: 0461-484 2120 o. 0151-167 12 669
Fax: 0431-988 6 348464
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: