Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Flensburg - "Dann ist Euer Leben vorbei !" Rangelei mit Polizeibeamten endet im Gewahrsam

Flensburg (ots) - Sonntagmorgen, gegen 07:45 Uhr, eilten Beamte vom 1. Polizeirevier in ein Lokal am Südermarkt. Hier kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung infolge dessen ein 27jähriger Gast des Hauses verwiesen werden sollte.

Der alkoholisierte Aggressor war zuvor bereits mehrfach in Streit mit anderen Gästen geraten.

Im Rahmen der Maßnahmen zeigte sich der Flensburger zunehmend aggressiv, beleidigend und bedrohte die eingesetzten Beamten :

Bei Feststellung der Personalien griff er plötzlich einen Polizeibeamten mit erhobener Faust an. Daraufhin fixierten mehrere Beamte Arme und Beine und brachten ihn schließlich zu Boden, wo Handfesseln angelegt wurden.

Dabei drohte der 27jährige unter anderem damit, Mitglied der "Red Devils Flensburg" zu sein und das private Umfeld der eingesetzten Beamten mit Hilfe seiner Vereinigung aufzumischen : "Dann ist Euer Leben vorbei !"

Die "Red Devils" gelten als Unterstützerclub der "Hells Angels".

Auf richterliche Anordnung verbrachte der Flensburger den Vormittag im Polizeigewahrsam. Die Beamten sicherten eine Blutprobe nachdem sie eine Atemalkoholkonzentration von über 1,2 Promille festgestellt hatten.

Nunmehr wird sich der 27jährige wegen Körperverletzung, Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte, Beleidigung und Bedrohung in einem Strafverfahren zu verantworten haben.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg

Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: