Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Flensburg - Baugerüst stürzt auf Arbeiter, 21jähriger leicht verletzt

Flensburg (ots) - Donnerstagnachmittag, gegen 15:20 Uhr, eilten Beamte vom 1. Polizeirevier zum Ostuferhafen, nachdem hier ein Baugerüst wegen des starken Windes um- und auf drei Arbeiter gestürzt war.

Die drei hatten sich zwischenzeitlich selbst befreit, ein 21jähriger klagte über Rückenschmerzen und wurde von einem Rettungswagen vorsorglich zur weiteren Untersuchung in die Diako gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: