Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Schleswig - Nachtrag : Geschädigter nach Verfolgungsfahrt gesucht

Schleswig (ots) - Im Zusammenhang mit der Verfolgungsfahrt am Mittwochmorgen im Schleswiger Stadtgebiet kam es zu einem weiteren Unfall.

Der 30jährige flüchtete in der Zeit von 09:30 bis 09:55 Uhr mit dem entwendeten Taxi über die Strecke : Am Damm, Schubystraße, Moltkestraße, Kälberteich, Kälberstraße, Rathausmarkt, Lange Straße und kollidierte dabei Zeugenangaben zur Folge mit einem parkenden Fahrzeug, setzte seine Fahrt aber fort.

Am Taxi wurden rote und blaue Farbanhaftungen gesichert, die möglicherweise vom beschädigten Fahrzeug stammen.

Genauere Angaben zu Unfallort, Unfallzeit und zum beschädigten Fahrzeug sind nicht bekannt.

Hinweisgeber und Zeugen melden sich bitte bei der Polizei unter 04621/84-311.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: