Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Schleswig - Unfallbeteiligte gesucht, Kind verletzt

Schleswig (ots) - Freitagnachmittag, gegen 14:45 Uhr, kam es in der Berliner Straße in Höhe der Auffahrt einer Massagepraxis zum Unfall zwischen einem unbekannten PKW und einer 13jährigen Radfahrerin.

Die Schülerin befuhr den Fahrradweg in Richtung Domfriedhof, als der PKW aus der Grundstückseinfahrt fuhr, die Schülerin übersah und beide kollidierten.

Die Radlerin stürzte und verletzte sich leicht. Sie wurde vorsorglich im Krankenhaus behandelt. Am Fahrrad entstand leichter Sachschaden.

Die Fahrerin des PKW hinterließ ihre Handynummer. Die Mutter der 13jährigen erstattete Anzeige.

Hinweisgeber, Zeugen und die Unfallbeteiligte melden sich bitte bei der Polizei-Zentralstation Schleswig unter 04621/84-311.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: