Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Dannewerk - Selten : Schlangenlinien ohne Alkohol

Schleswig / Dannewerk (ots) - Dienstagabend, gegen 17:25 Uhr, stoppten Beamte vom Polizei-Bezirksrevier Schleswig im Ochsenweg Höhe Dannewerk einen 26jährigen VW Golf-Fahrer, der zuvor dadurch auffiel, daß er in Schlangenlinien fuhr und mehrfach nach rechts von der Fahrbahn bis auf den Grünstreifen abkam.

Die wegen augenscheinlicher Fahruntüchtigkeit freiwillig vor Ort durchgeführten Atemalkohol- sowie Drogenschnelltests verliefen negativ. Die besonders sensibilisierten Beamten konnten aber Medikamenteneinfluss beim offensichtlich betäubten 26jährigen feststellen. Dieser räumte ein, nach einer OP über mehrere Tage Schmerztabletten genommen zu haben und übermüdet zu sein - eine gefährliche Mischung.

Auf richterliche Anordnung sicherten die Beamten eine Blutprobe, stellten den Führerschein sicher und untersagten die Weiterfahrt.

Der 26jährige wird sich in einem Strafverfahren zu verantworten haben.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: