Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Sportler bestohlen

Kappeln (ots) - Am Donnerstagabend 2.2.12, zwischen 19.00 und 21.00 Uhr trainierte eine Gruppe Männer in der Sporthalle der Grundschule Kieholm.

Nach dem Training stellte einer der Männer fest, dass sein Portmonne mit Geld, ein Handy, die Uhr. Papiere und Pkw-Schlüssel usw. entwendet worden war.

Als er auf den Parkplatz kam, stellte er fest, dass auch sein Pkw Golf SL-CT 1992 entwendet wurde.

Der Gesamtschaden beträgt ca. 4.500,- EUR. Man hatte versäumt, die Außentür und die Tür zur Umkleide ab zu schließen, so dass Unbefugte jederzeit in das Gebäude gelangen konnten.

Es war auffällig, dass anderen Sportlern nichts gestohlen wurde.

Hinweise zum Verbleib der Gegenstände und zu den Tätern nimmt die Polizei Kappeln unter Tel.: 046429655901 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Kuddel Jacobsen
PZSt. Kappeln
Tel.: 04642/96559102
Fax: 04642/96559140



Polizeidirektion Flensburg
Öffentlichkeitsarbeit
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Marina Bräuer
Telefon: 0461-484 2120 o. 0151-167 12 669
Fax: 0431-988 6 348464
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: