Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Großsolt - Zeugen nach Glätteunfall gesucht

Großsolt (ots) - Sonntagmorgen, gegen 05.40h, kam es auf der Landstraße zwischen Freienwill und Großsolt zu einem Verkehrsunfall. Ein dunkelblauer Audi mit NF - Kennzeichen kam bei Schneeglätte von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben.

Als Zeugen werden gesucht der Fahrer eines roten VW-Golf, der noch an der Unfallstelle hielt, dann aber weiterfuhr, um Kühe zu Melken und eine junge Frau aus der Umgebung des Unfallortes, die angeblich mit in dem Auto gewesen sein soll.

Die Personen werden gebeten, sich mit der Polizei Hürup unter 04634-930730 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: