Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Fahrdorf - B76 : schwerer Verkehrsunfall mit 2 PKW und 3 Verletzten

Fahrdorf (ots) - Mittwochabend, gegen 19:50 Uhr, kam es auf der B76 in Höhe der Einmündung Mühlenberg zum Unfall zwischen einem BMW und einem VW Sharan infolge dessen drei Fahrzeuginsassen verletzt wurden.

Die 41jährige BMW-Fahrerin befuhr die B76 aus Richtung Schleswig in Richtung Eckernförde und wollte nach links in den Mühlenberg einbiegen. Dabei übersah sie den entgegenkommenden 42jährigen mit seinem VW Sharan und beide Fahrzeuge kollidierten.

Die 41jährige verletzte sich leicht. Sie wurde vorsorglich ins Schleswiger Krankenhaus eingeliefert. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von über zehntausend Euro. Der BMW war nicht mehr fahrbereit.

Der VW-Fahrer verletzte sich nicht. Eine 23jährige Beifahrerin aus Eckernförde erlitt schwere Verletzungen und wurde in die Kieler UNI-Klinik eingeliefert, eine 24jährige Eckernförderin leicht verletzt ins Eckernförder Krankenhaus. Am VW Sharan entstand ebenfalls erheblicher Sachschaden in Höhe von zirka zehntausend Euro. Der PKW war nicht mehr fahrbereit.

Die Fahrzeuge wurden mit dem Abschlepper von der Unfallstelle geborgen.

Die Polizeistation Busdorf nahm den Unfall auf.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: