Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Satrup - Vandalismus durch Graffiti

Satrup (ots) - Am vergangenen Wochenende in der Zeit vom 20.01.12 bis zum 24.01.2012 stellten mehrere Satruper Farbschmierereien an ihren Objekten fest.

Mit schwarzer Farbe sprühte der Täter verschiedene Buchstabenkürzel und Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen an Glasscheiben und Hauswände von Geschäften, an die Filiale einer Bank und auf ein Fahrzeug im Bereich Schleswiger Straße, Hans-Redlefsen-Straße, Glücksburger Straße und Flensburger Straße.

Auf mehrfachen Zeugenhinweis konnten die Beamten von der Polizeistation Satrup schnell einen Tatverdächtigen ermitteln. Der 17jährige polizeibekannte Satruper bestritt den Vorwurf in seiner Vernehmung.

Mehrere Strafverfahren wegen Sachbeschädigung und dem Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen wurden eingeleitet.

Es entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: