Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Schleswig - Vandalismus beim Autohaus, Zeugen gesucht

Schleswig (ots) - In der Zeit von Sonnabend, 21.01.2012, 16:00 Uhr, bis Montag, 23.01.2012, 07:00 Uhr, beschädigten Unbekannte auf dem Parkplatz des Autohauses "Jordt" in der St.-Jürgener-Straße insgesamt elf Fahrzeuge.

Die PKW standen parallel zur St.-Jürgener-Straße. An allen Fahrzeugen waren Lackkratzer festzustellen.

Beamte der Polizei-Zentralstation Schleswig leiteten ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung ein.

Bereits in der Zeit von Dienstag, 10.01.2012, 18:00 Uhr, zu Mittwoch, 11.01.2012, 14:30 Uhr kam es zu Vandalismus zum Nachteil des Autohauses. Hier wurden insgesamt zehn Fahrzeuge im Außenbereich des Autohauses beschädigt. Unter anderem warfen Unbekannte Erdreich auf die Fahrzeuge, traten Dellen in Kotflügel und auf Motorhauben oder entwendeten Fahrzeugteile.

Hier wurde ebenfalls ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung und Diebstahls eingeleitet.

Wer hat verdächtige Personen oder die Tat selbst beobachtet und kann sachdienliche Hinweise geben ?

Hinweisgeber und Zeugen melden sich bitte bei der Polizei unter 04621/84-311.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: