Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Klappholz - schwerer Unfall auf der L267

Klappholz (ots) - Donnerstagmorgen, gegen 08:15 Uhr, kam es auf der Eckernförder Landstraße, L267, in Klappholz in Höhe der Kreuzung Norderholz / Fenn zum Unfall zwischen zwei PKW, die im Begegnungsverkehr frontal zusammenstießen.

Dabei wurden 3 Fahrzeuginsassen schwer verletzt und ins Krankenhaus nach Schleswig und die Diako Flensburg gebracht.

Ein Unfallbeteiligter war eingeklemmt. Kräfte der Feuerwehr konnten die Person befreien und aus den Fahrzeugen ausgetretenes Öl abstreuen.

Die Fahrzeuge wurden durch Abschlepper von der Unfallstelle geborgen.

Zur Unfallursache ist bislang noch nichts bekannt.

Polizeibeamte der Station Böklund nahmen den Unfall auf.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: