Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Fahrdorf - Fahrzeug beschädigt, Geschädigter gesucht

Fahrdorf (ots) - Donnerstagmittag, 5.1.12, gegen 11:00 Uhr, kam es auf dem Parkplatzgelände des M&M-Einkaufscenters in Höhe des Discountermarktes zum Unfall zwischen einem weißen VW Polo und einem silber- oder hellblaumetallicfarbenen Opel. Dabei fuhr der 84jährige VW-Fahrer seinen Polo rückwärts vom Behindertenparkplatz und dabei gegen den Opel, setzte seine Fahrt aber unbeirrt fort, ohne sich um den etwaigen Schaden zu kümmern.

Aufmerksame Zeugen beobachteten den Vorfall, so dass Beamte der Polizeistation Busdorf schnell den verantwortlichen Fahrer ermitteln konnten.

Ein Strafverfahren wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort wurde eingeleitet.

Weitere Angaben zum Opel sind aber nicht bekannt.

Der Geschädigte meldet sich bitte bei der Polizei in Busdorf unter 04621-32953.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: