Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Nackter Mann läuft durch Kropp

Kropp (ots) - Am Donnerstagabend gegen 22:15 Uhr erhielt die Polizei in Kropp(Kreis Schleswig-Flensburg) telefonisch Kenntnis von einem Exhibitionisten, der nur mit einer Unterhose bekleidet vor einer Haustür in der Hauptstrasse stand und klingelte. Als ein Bewohner aus der Haustür schaute, lief der Mann weg. Kurze Zeit später wurde der gleiche Mann von weiteren Zeugen völlig nackt in Kropp gesehen. Die Polizei nahm die Verfolgung auf und konnte den Flüchtenden letztlich Am Markt stellen. Er griff sofort einen Polizisten an und verletzte diesen an der Hand. Die Polizisten musste Pfefferspray einsetzen. Es stellte sich heraus, dass der 29 jährige Kropper keinen körperlichen Schaden aufgrund der niedrigen Temperaturen genommen hatte, aber psychisch auffällig war. Er wurde in der Fachklinik Schleswig untergebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Öffentlichkeitsarbeit
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Marina Bräuer
Telefon: 0461-484 2120 o. 0151-167 12 669
Fax: 0431-988 6 348464
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: