Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Busdorf - Autoknacker flüchtig, Zeugen gesucht

Busdorf (ots) - Mittwochabend, in der Zeit von 18:45-18:50 Uhr, kam es in Busdorf in der Haddebyer Chaussee auf dem Parkplatz einer Gaststätte zu zwei Autoaufbrüchen, bei denen jeweils ein hinteres Fenster eingeschlagen und im Fahrzeuginneren befindliche Handtaschen entwendet wurden.

Der Gastwirt und ein geschädigtes Opfer trafen im Nahbereich auf dem Parkplatz der Kirche Haddeby einen plötzlich aus den Büschen auftauchenden Tatverdächtigen und beschrieben ihn wie folgt : männlich, zirka 20 Jahre, zirka 190cm, schlank, weiß-blaues Stirnband, graue Jacke.

Die Person reagierte verschreckt und flüchtete sofort wieder im Knick in Richtung eines Waldstückes am Kirchenweg.

Eine gemeinsam mit der alarmierten Polizei durchgeführte weitere Absuche nach Person oder Stehlgut verlief im Anschluss erfolglos.

Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Hinweisgeber, Zeugen und weitere Geschädigte melden sich bitte bei der Kriminalpolizei unter 04621/84-402 oder bei der Polizei-Zentralstation in Kropp unter 04624/4506680.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: