Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Verkehrsunfallflucht in Flensburg - Zeugen gesucht

Flensburg (ots) - Am 12.12.11 wurde der Polizei ein Unfall auf dem Ochsenweg in Flensburg-Weiche,Fahrtrichtung Norden, etwa 500 m vom Kreisel entfernt, gemeldet. Dieser dürfte in den vergangenen sieben Tagen passiert sein. Der Unfallverursacher dürfte anhand der vorgefundenen Spuren nach links auf die Bankette gekommen sein. Der unbekannte Wagen geriet dann gegen 1,5 m hohe Bäume, die er gegen einen Lamellenzaun drückte. Außerdem knickte das Fahrzeug noch einen Betonpfeiler um. Von dem PKW wurden eine unvollständige Kennzeichenhalterung sowie eine Radabdeckung für einen Daimler Benz und Teile von Scheinwerferglas gefunden. Der Sachschaden an der Böschung und den Bäumen beträgt etwa 500 EUR.

Das Polizeibezirksrevier Flensburg Tel. 0461/4840 sucht Zeugen, die den Unfallhergang gesehen haben oder denen ein beschädigter Daimler Benz aufgefallen ist. Außerdem wird der Unfallverursacher gebeten, sich zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Öffentlichkeitsarbeit
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Marina Bräuer
Telefon: 0461-484 2120 o. 0151-167 12 669
Fax: 0431-988 6 348464
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: