Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Flensburg - Fußgänger verletzt, Ursache unklar

Flensburg (ots) - Donnerstagmorgen, gegen 08:00 Uhr, alarmierten aufmerksame Zeugen Beamte vom 1. Polizeirevier, weil in der Süderfischerstraße ein Mann mittleren Alters regungslos an einer Hauswand lag und verletzt war.

Der 46jährige Flensburger konnte von Rettungskräften reanimiert werden. Er war stark alkoholisiert und wurde zur weiteren Versorgung in die Diako eingeliefert.

Das K2 der Bezirkskriminalinspektion hat die Ermittlungen aufgenommen. Wie es zur Verletzung kam, ist noch unbekannt.

Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte bei der Polizei unter 0461/484-0.

Wer hat einen Vorfall beobachtet oder den Mann zuvor gesehen ?

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: