Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Flensburg - Langfinger am Depot erwischt ?

Flensburg (ots) - Donnerstagabend, gegen 21:40 Uhr, alarmierte eine aufmerksame Zeugin die Beamten vom 1. Polizeirevier darüber, dass ihre Nachbarn auf einem Hinterhof in der Norderstraße wiederholt die Kennzeichen an ihrem goldfarbenen Mercedes wechselten und nunmehr auf dem Hof einparkten.

Die Polizisten trafen hier zwei polizeibekannte Flensburger an. Die 20- und 24jährigen hatten gleich mehrere entwendete Kennzeichen dabei.

Eine Überprüfung ergab, dass der Mercedes nicht zugelassen war.

Die beiden erklärten den Beamten, gerade einem Freund beim Ausladen geholfen zu haben. Weitere Angaben machten sie nicht.

Der Mercedes war rückwärts in der Nähe eines offen stehenden Fensters geparkt, der Kofferraum stand offen.

In der Wohnung des besagten "Freundes" befanden sich ein weiteres Kennzeichen sowie eine Schreckschusswaffe und mehrere Handys. Zusätzlich stießen die Beamten auf ein umfangreiches Getränkelager. Mehrere Paletten Getränkedosen, Bier- und Colaträger waren hier gestapelt. In einem anderen Zimmer lagerten mehrere BMX-Räder, von denen eines als gestohlen gemeldet war.

Die Beamten informierten die Kriminalpolizei und stellten die Gegenstände als mögliches Diebesgut sicher. Der Mercedes wurde eingeschleppt.

Die 20- und 24jährigen wurden zur Wache verbracht und hier nach Vernehmung und erkennungsdienstlicher Behandlung wieder entlassen.

Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Einbruchdiebstahls, Kennzeichendiebstahls, Kennzeichenmissbrauchs, Verstoßes gegen Zulassungsvorschriften und das Pflichtversicherungsgesetz sowie Steuerhinterziehung ein.

Zeugen, Hinweisgeber und Geschädigte melden sich bitte unter 0461/484-0 beim K7 der Bezirkskriminalinspektion.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: