Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Kappeln - Alkoholunfall mit 1,5 Promille

Kappeln (ots) - Sonntagnacht, gegen 02:15 Uhr, kam es auf der B201 zum Alleinunfall eines 20jährigen mit seinem blauen VW Golf.

Der 20jährige fuhr auf der B201 aus Richtung Kappeln in Richtung Süderbrarup, als er in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abkam, hier einen Graben durchfuhr und mitsamt dem VW auf einen Acker geschleudert wurde.

Bei Kontrolle stellten die Beamten der Polizei-Zentralstation Kappeln eine Atemalkoholkonzentration von über 1,5 Promille fest.

Sie sicherten eine Blutprobe und den Führerschein.

Der 20jährige verletzte sich leicht. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Es musste mit einem Abschlepper geborgen werden.

Der Verunfallte wird sich wegen Gefährdung des Straßenverkehrs in einem Strafverfahren zu verantworten haben.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: