Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Flensburg - Festnahme auf Parkdeck

Flensburg (ots) - In der Nacht zu Freitag, gegen 01:00 Uhr, konnten Beamte vom 1. Polizeirevier auf dem Parkdeck eines Parhauses in der Flensburger Innenstadt zwei polizeibekannte junge Männer festnehmen.

Unmittelbar zuvor war bei einer Sicherheitsfirma Alarm für den Bereich aufgelaufen.

Hier waren zwei Zelte zum Verkauf von Weihnachtsartikeln und zum Angebot von Speisen und Getränken aufgebaut. Die Zelte waren aufgeschlitzt, die Innenräume offenbar durchsucht.

Die Tatverdächtigen gaben an, sie seien der Ruhe wegen auf das verschlossene Parkdeck geklettert.

Die Beamten sicherten Spuren und mögliche Tatwerkzeuge.

Die Festgenommenen bestritten die Tat, wurden auf der Wache der Kriminalpolizei übergeben und dort nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: