Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Randalierende Personen in Schleswiger Innenstadt

    Schleswig (ots) - Am Dienstag, dem 8.12.09, um 20.40 Uhr, beobachtete eine Zeugin, dass sich in Schleswig im Lollfuß vier Jugendliche  offenbar alkoholisiert auf der Fahrbahn aufhielten. Ein herannahender PKW musste abbremsen,um einen Unfall zu vermeiden.

    Anschließend warf eine der Personen eine Flasche gegen die Glaseingangstür eines Versicherungsbüros. Die Scheibe ging zu Bruch. Die jungen Leute gingen weiter in Richtung Amtsgericht und zerstörten eine große Dekofigur vor dem griechischen Restaurant.

    Die Funkstreife der Zentralstation Schleswig konnte zwei Personen der Gruppe habhaft werden. Ein Atemalkoholtest ergab, dass die beiden Personen erheblich alkoholisiert waren. Einer der beiden wurde auf der Schleswiger Wache seiner Schwester übergeben, da er noch nicht volljährig war und die Mutter ihn nicht abholen konnte.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
- Pressestelle -
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Volker Boldt
Telefon: 0461/484-2010 o. 0151/16712669
Fax: 0431/988 6 340582
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: