Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Garagenbrand in Steinfeld

    Steinfeld (ots) - Heute Morgen um 03.50 Uhr wurden die Freiwillige Feuerwehr Steinfeld (Kreis Schleswig-Flensburg) sowie die Polizei alarmiert, da in Steinfeld in der Süderbraruper Straße eine Garage brannte. Es handelte sich um eine Doppelgarage mit einer gemauerten Trennwand. Die eine Garage wurde als Abstellraum genutzt, so dass sich kein Kraftfahrzeug darin befand. Dieser Garagenteil brannte in voller Ausdehnung. Die Feuerwehr konnte  den PKW aus der Nachbargarage rechtzeitig vor dem Übergreifen der Flammen bergen. Ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus konnte verhindert werden. Die Doppelgarage wurde durch den Brand stark beschädigt. An den Garagen entstand ein geschätzter Gebäudeschaden von 10.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Die Kriminalpolizei beschlagnahmte den Brandort für die sich anschließenden Brandermittlungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
- Pressestelle -
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Volker Boldt
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/988 6 340582
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: