Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: 3. Folgemeldung - Unfall auf der A
- Fahrer schwer verletzt

    Tarp (ots) - Die Vollsperrung der A 7 zwischen den Anschlussstellen Schuby und Tarp ist seit 10.50 Uhr in beiden Fahrtrichtungen wieder aufgehoben. Der Verkehr fließt wieder. Zuvor wurden die Schäden erneuert, die Fahrbahn gereinigt, Dieselspur beseitigt und ein entsprechender Bodenaushub im betroffenen Bereich vorgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
- Pressestelle -
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Volker Boldt
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/988 6 340582
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: