Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Versuchter Einbruch in der Stuhrsallee

    Flensburg (ots) - Am vergangenen Wochenende versuchten Einbrecher in ein Bürogebäude in der Stuhrsallee einzudringen. Es wurden Hebelspuren an Fenstern vorgefunden. Die Sicherung konnte jedoch nicht überwunden werden. In unmittelbarer Nachbarschaft drangen die Diebe wie bereits berichtet in eine Kanzlei ein. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen, die auffällige Beobachtungen in Tatortnähe gemacht haben. Zeugen wenden sich bitte an die Kripo Flensburg unter der Telefonnummer 0461-4840.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
- Pressestelle -
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Volker Boldt
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/988 6 340582
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: