Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Einbruch in Anwaltskanzlei und Bekleidungsgeschäft

    Flensburg (ots) - Über das vergangene Wochenende stiegen Unbekannte in Flensburg in der Stuhrsallee in eine Kanzlei ein. Die Täter sägten die Gitterstäbe der gesicherten Kellerfenster durch, hebelten das Fenster auf und drangen in das Gebäude ein. Sämtliche Büroräume wurden durchsucht. Die Einbrecher erbeuteten Bargeld, Silberbesteck und eine Rolex. Ebenfalls über das Wochenende versuchten Unbekannte in ein Bekleidungsgeschäft in der Großen Straße/ Ecke Heiligengeistgang einzusteigen. Hier versuchten die Täter die Eingangstüren aufzuhebeln. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen, die Hinweise zu den beschriebenen Straftaten geben können. Hinweise werden an die Kripo Flensburg unter 0461-4840 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
- Pressestelle -
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Volker Boldt
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/988 6 340582
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: