Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Anhänger eines Schweinelaster auf der L29 umgekippt - 1. Nachtragsmeldung

    Treia (ots) - Die L 29 ist seit etwa 1 Stunde gesperrt. Der Anhänger wurde mittlerweile aufgerichtet. Derzeit werden die Schweine von einem Veterinär begutachtet und umgeladen. Dies wird etwa noch 1 Stunde dauern. Erst danach kann gesagt werden, wie viele Schweine zu Schaden gekommen sind und wie hoch der Sachschaden  am Fahrzeug ist.

    Eine entsprechende Meldung wird durch die RLS Harrislee erfolgen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Öffentlichkeitsarbeit
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Marina Bräuer
Telefon: 0461-484 2120 o. 0151-167 12 669
Fax: 0431-988 6 348464
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: