Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Handtaschenraub in der Straße Am Margarethenhof

    Flensburg (ots) - Am Mittwoch, dem 14.10.2009, gegen 07.10 Uhr, wurde einer 42 jährigen Frau in der Straße Am Margarethenhof in Flensburg die Handtasche geraubt. Ein junger Mann entriss der Fußgängerin die Handtasche und flüchtete zu Fuß.  Der Täter wird wie folgt beschrieben: ca. 20 bis 25 Jahre, 175 bis 180 cm groß, schlank Erscheinung. Er trug helle Turnschuhe und eine dunkle Kapuzenjacke. Auf dem Rücken der Kapuzenjacke befand sich eine gelbe "23".  Der Räuber erbeutete eine beigefarbene Handtasche mit einer braunen Ledereinfassung. In der Handtasche befanden sich diverse persönliche Papiere und eine geringe Menge Bargeld. Die sofort eingeleite polizeiliche Fahndung mit mehreren Funkstreifen verlief ergebnislos. Die Kriminalpolizei bittet Personen, die etwas Auffälliges bemerkt haben, Hinweise zum Täter oder zur Herkunft der markanten Kapuzenjacke geben können,  sich unter Tel. 0461/484-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
- Pressestelle -
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Volker Boldt
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/988 6 340582
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: