Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Klein-Rheide: Frau bei Verkehrsunfall verletzt

    Harrislee (ots) - 091013.2 - Bei der Kollision zweier Fahrzeuge auf der Landesstraße 39 bei Klein-Rheide (Kreis Schleswig-Flensburg) wurde am Morgen eine 56-jährige Autofahrerin mittelschwer verletzt. Die beteiligten Pkw landeten nach dem Zusammenstoß total beschädigt auf dem Dach und mussten durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden.

    Ersten Ermittlungen der Polizei-Dienststellen Kropp und Busdorf zufolge fuhr zur Unfallzeit(06:49 Uhr)ein Pkw Ford von Klein-Rheide aus in Richtung Kropp.

    Im Einmündungsbereich Alarmstraße kollidierte das Fahrzeug des 56-jährigen Fahrers bei einem Abbiegevorgang mit einem entgegenkommenden Pkw Mazda.

    Geringe Mengen auslaufenden Kraftstoffs konnten durch die Freiwillige Feuerwehr Kropp und die ebenfalls alarmierte, zuständige Straßenmeisterei beseitigt werden.

    Die Unfallstelle war rund eine halbe Stunde lang voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Kooperative Regionalleitstelle-Nord
Axel Dobrick
24955 Harrislee
Telefon: +49 461-999 30 230

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: