Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Autoaufbrecher auf frischer Tat festgenommen

    Flensburg (ots) - Am Montagmittag wurde von Polizeibeamten des Zivilen Streifenkommando auf dem Parkplatz  Kieler Anlagen in der Flensburger Innenstadt ein 26 jähriger Autoaufbrecher auf frischer Tat festgenommen. Die Polizisten beobachteten den jungen Mann, wie er die Seitenscheibe eines PKW einschlug und das Navigationsgerät aus dem Auto stahl.  Der Täter wurde daraufhin sofort festgenommen. Es handelt sich um einen bereits einschlägig bekannten Flensburger, der dem Drogenmilieu zuzuordnen ist. Der Festgenommene steht im Verdacht, weitere Einbruchdiebstähle begangen zu haben. Die Ermittlungen der Kripo dauern an. Wegen fehlender Haftgründe wurde der Festgenommene auf freiem Fuß belassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
- Pressestelle -
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Volker Boldt
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/988 6 340582
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: