Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Verkehrsunfall mit verletztem Motorradfahrer in Oeversee

    Oeversee (ots) - Am heutigen Vormittag gegen 11:00 Uhr kam es in Oeversee an der Kreuzung Stapelholmer Weg und L 317 zu einem Verkehrsunfall. Ein 37-jähriger PKW-Fahrer wollte in die L 317 einbiegen und übersah einen aus Flensburg kommenden 33-jährigen Motorradfahrer. Es kam zu einem Zusammenstoß, bei dem sich der Motorradfahrer Prellungen und Abschürfungen zuzog. Er wurde zur weiteren Untersuchung in ein Flensburger Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 4000 Euro. Es kam zu keinen nennenswerten Verkehrsbehinderungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Öffentlichkeitsarbeit
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Marina Bräuer
Telefon: 0461-484 2120 o. 0151-167 12 669
Fax: 0431-988 6 348464
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: