Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Einbrüche in Kappeln

    Kappeln/Schleswig (ots) - In der Nacht zum 08.08.2009 versuchten bisher unbekannte Täter in den PLAZA Bau- und Gartenmarkt in Kappeln einzubrechen, indem sie über den Außenzaun kletterten.

    In das Gebäude gelangten diese offensichtlich nicht. Bisher konnte auch noch kein Diebesgut festgestellt werden. Um den Außenzaun wieder zu überwinden, benutzten die Täter eine dort vorhandene Holzpalette und lehnten diese gegen den Außenzaun.

    In derselben Nacht wurde zudem in einen Imbisswagen eingebrochen, der sich ebenfalls auf dem Gelände des Einkaufszentrums in Kappeln befand. Die Tür wurde gewaltsam geöffnet. Aus dem Verkaufswagen wurden einige Lebensmittel entwendet.

    Im Rahmen der Anzeigenaufnahme wurden vor Ort folgende zwei Fahrräder vorgefunden:

    1 Mountainbike des Herstellers Conway, Farbe rot/ schwarz, 24 Zoll, Nr. B0209964

    1 Damenfahrrad des Herstelltes Globus, Farbe gold, 24 Zoll.

    Es wird davon ausgegangen, dass diese von den Tätern am Tatort zurück gelassen wurden.

    Die Polizei Schleswig sucht Zeugen, die Angaben zu den Fahrrädern und den möglichen Nutzern machen können.

    Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Schleswig unter 04621/84402.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
K. Rumberger, KOK`in
KPSt Schleswig, SG 2
Friedrich-Ebert-Straße 8
24837 Schleswig
Tel: 04621/84-428, Fax -438
Email: kerstin.rumberger@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: