Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Brand in Schleswiger Mehrfamilienhaus - eine Verletzte

    Schleswig (ots) - Am heutigen Morgen gegen 05:20 Uhr kam es in einer Wohnung im Waldemarsweg in Schleswig zu einem Brand in einer Erdgeschoßwohnung. Im Schlafzimmer der 86 jährigen Wohnungsinhaberin brach das Feuer aus bisher unbekannter Ursache aus. Die Wohnung brannte teilweise aus. Es entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro. Weitere Wohnungen waren nicht betroffen. Die 86 jährige Frau kam mit einer leichten Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Die Kriminalpolizei Schleswig hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Öffentlichkeitsarbeit
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Marina Bräuer
Telefon: 0461-484 2120 o. 0151-167 12 669
Fax: 0431-988 6 348464
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: