Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

    Flensburg (ots) - Am Donnerstagvormittag gegen 11:05 Uhr kam es im Bereich Kielseng/ Harniskai in Flensburg zu einen Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Fahrradfahrer. Der 67-jährige Fahrradfahrer befuhr die Strasse Kielseng auf dem falschen Radweg. Aus dem Harniskai kam ein 46-jährige PKW-Fahrer mit seinem Wagen. Er übersah den Radfahrer und es kam zum Zusammenstoß. Der Radfahrer erlitt Verletzungen im Hüftbereich und wurde stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Der PKW-Fahrer blieb unverletzt. Es entstand ein  Sachschaden von etwa 500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Öffentlichkeitsarbeit
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Marina Bräuer
Telefon: 0461-484 2120 o. 0151-167 12 669
Fax: 0431-988 6 348464
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: