Polizeidirektion Flensburg

POL-SL: Jarplund: Betrunkener Rollerfahrer nach Sturz verletzt.

    Flensburg (ots) - Am Samstagabend stürzte ein Rollerfahrer im Kirchenweg in 24976 Jarplund-Weding ohne Fremdeinwirkung auf die Fahrbahn und verletzte sich. Er wurde mit einem RTW in ein Flensburger Krankenhaus gebracht. Nach einem durchgeführten Atemalkoholtest, er ergab einen Wert von mehr als 1,5 Promille, war die Unfallursache geklärt.

    +++ Alkohol und Drogen häufig Ursache für Verkehrsunfälle +++

    Allein in Flensburg, Schleswig und dem Kreisgebiet wurden im letzten Jahr bei Alkoholunfällen 115 Menschen verletzt, 24 davon schwer. Ferner verloren drei Menschen dadurch ihr Leben. Mangelnde Verkehrstüchtigkeit durch Alkohol oder Drogen ist damit nach wie vor eine der Hauptunfallursachen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Leitstelle Schleswig

Telefon: 04621-842 11
Fax: 04621-842 38
E-Mail: ELSt.Schleswig.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: