Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Schwerer Verkehrsunfall auf der BAB7, Höhe Ellund

    Flensburg (ots) - Auf der BAB 7, Richtungsfahrbahn Hamburg, kurz hinter dem ehemaligen Grenzübergang Ellund, kam es gegen 13.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit 8 Verletzten. Aus bisher ungeklärten Umständen kam ein Kleinbus aus Süddeutschland, besetzt mit 8 Personen, nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam auf dem Seitenstreifen auf dem Dach zum liegen. Dadurch dass alle Fahrzeuginsassen angeschnallt waren, wurde nur 1 Person schwer- und 7 Personen leicht verletzt. Alle Personen wurden durch 1 Notarztfahrzeug und 5 Rettungsfahrzeuge versorgt und ins Krankenhaus verbracht. Bei den Rettungsarbeiten wurde die BAB 7 kurzfristig gesperrt.

    i.A. Kü.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Einsatzleitstelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg

Telefon: 0461-484 4011
Fax: 0461-484 4090
E-Mail: elst.flensburg.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: