Polizeidirektion Flensburg

POL-SL: Tödlicher Verkehrsunfall auf der Landesstraße 21 bei Hardesby

    Flensburg (ots) - Am 06.07.2009, um 14:47 Uhr, kam es zu einem tödlichen Verkehrsunfall auf der Landesstraße 21 bei Hardesby/Sörup. Ein 37jähriger Pkw-Fahrer aus dem Kreisgebiet befuhr mit seinem VW Polo die Landesstraße aus Husby kommend in Richtung Sörup. In Höhe einer Entsorgungsstation wollte er nach links zu den dortigen Container abbiegen. Hierbei übersah er den entgegenkommenden 50jährigen Kradfahrer aus Flensburg. Der Motorradfahrer fuhr in die Beifahrerseite des PKW, wurde zu Boden geschleudert und erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Der PKW-Fahrer blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sach/Totalschaden, PKW ca. 500 Euro, am Krad ca. 4000 Euro.

    Zur Unfallursachenerforschung wurde durch die STA Flensburg ein Sachverständiger hinzugezogen.

    Neben Polizeibeamten der Polizei Sörup und Steinbergkirche, waren ein RTW und ein NAW eingesetzt.

    Die Landestraße war 2 Stunden gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Leitstelle Schleswig
Jessen, PHM
Telefon: 04621-842 11
Fax: 04621-842 38
E-Mail: ELSt.Schleswig.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: