Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Einbrecher verwüsten ADS-Kindergarten in Flensburg-Mürwik

    Flensburg (ots) - Am 05.07.09 zwischen 00:00 Uhr und 09:00 Uhr kam es zu einem Einbruchsdiebstahl im ADS-Kindergarten in Flensburg-Mürwik. Die Täter  brachen eine der Eingangstüren auf  und gelangten so in die Räumlichkeiten. Mit dort vorgefundener Farbe wurden im gesamten Kindergarten die Wände und Fußböden beschmiert. Die Tür zum Büro wurde aufgehebelt. Außerdem wurden alle Räume durchwühlt. Die unbekannten Täter dürften sich einige Zeit in dem Gebäude aufgehalten haben.  Entwendet wurden ein PC, zwei Telefone, ein Farbdrucker, eine Digitalkamera und Druckerpatronen. Der Sachschaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei bittet Personen, die Hinweise zu den Tätern geben können, sich unter Telefon 0461/484-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Öffentlichkeitsarbeit
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Marina Bräuer
Telefon: 0461-484 2120 o. 0151-167 12 669
Fax: 0431-988 6 348464
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: