Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Verkehrsunfall mit verletzter Fußgängerin

    Flensburg (ots) - Am 29.06.2009 um 11:35 Uhr wurde in Flensburg an der Kreuzung Hafendamm / Wilhelmstraße eine Fußgängerin angefahren und leicht verletzt. Die Fußgängerin überquerte die Wilhelmstraße bei "grün", als sie von einem einbiegenden Pkw angefahren und zu Boden gestoßen wurde. Der Fahrer und die Beifahrerin, beide ca. 50 Jahre alt,  stiegen aus und unterhielten sich mit der Verletzten. Der Fahrer wollte seinen Namen und Telefonnummer nicht angeben. Beide stiegen wieder in ihr Fahrzeug und  fuhren einfach  davon. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen älteren Pkw, Farbe dunkelgrün, handeln.

    Das Polizei-Bezirksrevier, Tel. (0461) 484-0,  sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu dem Fahrzeug machen?

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Öffentlichkeitsarbeit
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Marina Bräuer
Telefon: 0461-484 2120 o. 0151-167 12 669
Fax: 0431-988 6 348464
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: